Ingersoll Rand | Druckluftsystemregler (ASC)

centrifugal, automation, controls, ASC, air system controller

Druckluftsystemregler (ASC)

Der Druckluftsystemregler (ASC) ist ein Systemautomatisierungsprodukt, das speziell für komplexe Druckluftsysteme und die Integration von praktisch aller Ausrüstung und Instrumentierung entwickelt wurde, die in Druckluftsystemen in unterschiedlichsten Branchen anzutreffen ist. Das Hauptziel des ASC ist die Bereitstellung der Datenerfassung und -anzeige zwecks Zustandsüberwachung und Energiemanagement zur Optimierung von Steuerungs- und Druckluftsystemen.

Eigenschaften

  • Grafische Oberfläche
  • Energiemanagement für Turbokompressoren mit Ingersoll Rand-Steuerungen
  • Echtzeitbasierte Ablauf- und Zeitplanprogrammierung
  • Integration von Systemausrüstung und -instrumentierung
  • System- und Ausrüstungs-Informationsmanagement
  • Graphing- und Trending-Tools
  • Ereignisprotokolle
  • Fernkommunikation

 

ASC-Server – Mindestspezifikationen

  • Pentium 4 – 2,8-GHz-Prozessor
  • 1 GB DDR
  • 80 GB freier Festplattenspeicher
  • MS Windows 2003 Server – Standard Edition
  • Windows Internet Explorer 6.0 oder höher
  • CD-R-Laufwerk
  • TCP/IP-Netzwerkkarte(n)

 


© 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.