Silverair Serie S


Silverair Edelstahl

Silverair Edelstahl

Serie S Silverair Rundzylinder sind für OEM- und MRO-Anwendungen konstruiert, bei denen ein leicht beanspruchter Einwegzylinder bevorzugt wird. Sie sind vorgeschmiert und für den Betrieb ohne externe Schmierung geeignet. Sie bestehen aus Edelstahl und Aluminium und sind für korrosive Umgebungen gerüstet.

Eigenschaften

  • Silverair Zylinder weisen Rohre aus Edelstahl (Serie 304) auf. Gezogene und polierte Innendurchmesser besitzen überlegene Schmierstoff-Speichereigenschaften für eine friktionsarme Oberfläche, die reibungslose Leistung und einen hervorragenden Lebenszyklus gewährleistet.
  • Kolbenstangen bestehen aus spitzenlos geschliffenem und poliertem Edelstahl der Serie 303, um reibungslose Stangenbewegungen zu gewährleisten.
  • Die leichtgewichtigen Aluminiumköpfe weisen Full-Flow-Anschlüsse für maximale Luftströmung und reibungsloses Ansprechen aus.
  • Kolbenstangengewinde sind gewalzt, um überlegene Festigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten.
  • Nutringe an Kolbendichtungen gewährleisten ununterbrochenen Kontakt mit dem Zylinderrohr, reduzieren Blow-by und bieten längere Dichtungsstandzeit als bei O-Ring-Kolbendichtungen.
  • Die ölgetränkte Bronze-Stangenbuchse weist präzise dimensionierte Kugeln für weniger Reibung und längere Zylinderstandzeit auf.
  • Rückstellfedern an einfachwirkenden Zylindern bestehen aus einer hochzugfesten Legierung, um außergewöhnliche Leistung und eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.
  • Silverair Zylinder sind vorgeschmiert, weshalb sie ideal für Anwendungen sind, bei denen eine externe Schmierung nicht möglich ist.

Typen

  • Doppeltwirkend
  • Einfachwirkend, Federrückstellung
  • Einfachwirkend, Federstreckung
  • Einfachwirkend, Sechskantstange (nicht drehend)
  • Luftvolumenkammern bei Innendurchmesser 3/4", 1-1/16", 1-1/2" und 2" erhältlich

Montagehalterungen

  • Block
  • Pivot (Universal)
  • Nase
  • Doppelstangenende

 


© 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.