200 Serie

202-CLT.jpg

200 Serie

Eigenschaften

  • Ventile der 200-Serie können als normalerweise durchlassend, normalerweise nicht durchlassend, Wahlschalter oder eine beliebige 2-Wege-Funktion ausführend installiert werden.
  • Ideal für die Positionserfassung von beweglichen Elementen wie Zylindern, Schiebern oder Absperrschiebern.
  • Montagelöcher weisen standardmäßig elektrische Mittenabstände 1" auf.

Zahlreiche Aktor-Ausführungen

  • Mechanisch

    Kurzer Rollenhebel, langer Rollenhebel, Kurzer Ein-Weg-Hebel, langer Ein-Weg-Hebel, Pin-Kolben, kurze Kugelrolle, lange Kugelrolle, gerader Kolben, Rollenkolben, Kreuzrollenkolben

  • Manuell

    Gerader Hebel, Fingerspitzenhebel, zentrierender Umschalter, gesicherter Umschalter, Schalttafeltaste

Lückenloses Ventildesign

  • 1. Langlebiges Ventilgehäuse.

    Das Gehäuse besteht aus Zinkdruckguss für hohe Verschleißfestigkeit. Außerdem weist das Ventil eine PTFE-beschichtete Edelstahlspule mit O-Ring-Dichtungen aus Viton und Buna-N Dichtungen auf.

  • 2. Zwei Installationsoptionen.

    Erhältlich mit 1/8" NPTF-Anschlüssen oder Rohr-Steckarmaturen zur Verwendung mit Nylonschläuchen 5/32" (4 mm).

  • 3. Zahlreiche Aktor-Ausführungen.

    Fünf manuelle Aktoren, zehn mechanische Aktoren und ein Pilot-Aktor stehen zur Auswahl. Acht können an einer Schalttafel montiert werden.

 


© 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.