Luft-Solenoid- und Pilotventile, 4-Wege


Luft-Solenoid- und Pilotventile, 4-Wege

Luft-Solenoid- und Pilotventile, 4-Wege

4-Wege, 2- und 3-Positionen-Einzelsolenoid, -Doppelsolenoid, Einzelpilot-, Doppelpilot-Betätigungen, erhältlich mit Anschlüssen 1/4", 3/8" und 1/2" NPT. Diese Ventile können „Inline“ oder an einen Verteiler montiert verwendet werden.

Eigenschaften

    Solenoid- und Pilotventile, 4-Wege, 1/4", 3/8", und Anschlüsse 1/2" NPT

    • Ideal für Verpackungs-, Materialhandhabungs- und Luftmotoranwendungen.
    • Ideal für doppeltwirkende Pneumatikzylinder
    • Kompakte Größe und ausgezeichnete Durchflussleistung
    • Einzelne und doppelte Solenoid- oder Pilotmodelle
    • Drei mögliche Spannungen: 120 VAC, 12 und 24 VDC
    • Leichte Aluminiumgehäuse und Buna-N Dichtungen als Standard
    • Verteilermontage ist möglich, Abdeckplatten werden für zukünftige Erweiterungen angeboten.
    • MaxAir Ventile verwenden die Alpha Spule 22 mm
    • 1/4" = 26 mm Gehäusegröße
    • 3/8" = 30 mm Gehäusegröße
    • 1/2" = 34 mm Gehäusegröße
    • 3-Positionen-Spulfunktion für ein breiteres, flexibles Anwendungsspektrum:

      MaxAir bietet 3-Positionen-Spulenkonfiguration, wobei alle Anschlüsse in der Mitte blockiert sind.

    • Magnetspulen und Verbinder gewährleisten schnelle, saubere Anschlüsse:

      Spulen gehören zur Klasse F und sind für 100% Betriebszyklus bei 50 Grad C ausgelegt. AC- oder DC-Spulen können auf demselben Solenoidschaft ausgetauscht werden. Jeder Solenoidverbinder fungiert als sein eigener Verteilerkasten, mit eingegossenen Verbindern und Dichtungen, um elektrische Anschlüsse zu schützen. Das Design entspricht NEMA-4.

    • Manuelle „One-Touch“-Übersteuerung (als Standard):

      MaxAir enthält eine mechanische Ventilübersteuerung, die eingestellt werden kann, um eine Verriegelungsfunktion (Drücken und Drehen) oder eine nicht verriegelnde Funktion einzurichten.

    • Die Ventile weisen Gehäusegewinde auf und können verteilermontiert werden:

      MaxAir ist ein Gehäuse-Gewindeventil, das direkt installiert oder verteilermontiert werden kann, in Fällen, wo mehrere Ventile bei engen Raumverhältnissen – insbesondere im Maschinenbau – benötigt werden. Verteiler sind als Konfigurationen mit 2, 4, 6, 8, 10 und 12 Stationen erhältlich.

     


    © 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.