Schienensysteme zur Unterstützung des Deckenkrans - Ingersoll Rand


For more information, call 800-483-4981

Schienensysteme und Deckenkrane von Ingersoll Rand

Die geschlossene Laufschiene ist das Rückgrat jedes Material Handling Systems. Ingersoll Rand bietet fünf geschlossene Laufschienenprofile aus leichtgewichtigem Aluminium und langlebigem Stahl an.

Die geschlossene Laufschienenkonstruktion reduziert Schmutzansammlungen auf den inneren Laufflächen und verringert somit den Rollaufwand. Diese geschlossenen Laufschienenprofile weisen leichtgewichtige Präzisionslaufflächen mit weniger als 1% Rollwiderstand auf.

Das gesamte Zubehör wie z. B. Aufhängesätze, Brückenfahrwagen, Laufkatzen, Sicherheitsseile und Endanschläge wird für den Aufbau kompletter -Deckenkrane mit Einschienensystemen bzw. für freistehenden Arbeitsplatzkransystemen bereitgestellt. Die Schienensyteme sind einfach zusammenschraubbar und erfordern beim Montieren kein Schweißen.

Für Ingersoll Rand steht die bei allen Material Handling- und Hebelösungen so wichtige Sicherheit stets im Vordergrund. Schienensysteme von Ingersoll Rand sind MMA-zertifiziert, um ANSI MH27.2 zu erfüllen oder zu übertreffen.




workstation crane, rail system, bridge crane, zimmerman, overhead crane, transfer crane

Bis zu 1360 kg
Rechteckiger Bereich
Deckengestützt
freestanding workstation crane, rail system, overhead crane, zimmerman rail, floor support crane, bridge crane

Bis zu 907 kg
Rechteckiger Bereich
Bodenmontiert
zimmerman, monorail, transfer crane

Bis zu 1360 kg
Einachsiger Transport

Laufschienenprofile

Robuster Stahl
Leichtgewichtiges Aluminium

Laufschienensystemkomponenten

Aufhängesätze
Brückenfahrwagen
Endanschläge
Laufkatzen
  


© 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.