Ingersoll Rand | News & Events

Ingersoll Rand stellt 100 % ölfreie Schraubenkompressoren der Baureihe L, Klasse 0 vor

11/01/2011

 

Brüssel – November 2011 – Ingersoll Rand, ein global führendes Unternehmen im Bereich Drucklufttechnologie, hat mit seinem Schraubenkompressor der Baureihe L, Klasse 0 den neuen Branchenprimus vorgestellt. Dieser neue Kompressor erzeugt nachweislich komplett ölfreie Druckluft und wurde im Hinblick auf umfassende Betriebssicherheit und hohe Leistung unabhängig getestet und vom TÜV Rheinland zertifiziert. 

„Ingersoll Rand ist ein global führendes Unternehmen mit weit über 100 Jahren Erfahrung, das großes Vertrauen genießt. Das Erfolgsgeheimnis sind innovative Lösungen und kompetente Sachkunde, die unsere Kunden auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen“, meint David De Pril, Produktmanager für ölfreie Produkte für die Region EMEIA. „Qualitativ hochwertige Druckluft für den Niederdruckbereich ist in vielen kritischen Produktionsprozessen unabdingbar. Mit der Einführung der L-Serie hat Ingersoll Rand die Drucklufttechnologie erneut einen Schritt weiter vorangebracht, so dass Ingersoll Rand Kunden unabhängig von ihren Anforderungen optimale Ergebnisse erhalten. Dieser Kompressor erzeugt mehr Druckluft bei geringerem Energieverbrauch. Und dies bei größtmöglicher, auf dem Markt erhältlicher Zuverlässigkeit.“

Kompressoren der L-Serie werden im Ingersoll Rand Werk Unicov in der Tschechischen Republik nach höchsten Standards gefertigt. Sie kombinieren einstufige Schraubentechnologie mit einem robusten, auf Höchstleistungen ausgelegten Konzept. Der neue Kompressor produziert rund um die Uhr 100 % ölfreie Druckluft (vom TÜV-zertifiziert nach ISO 8573-1 KLASSE 0) und wird von einem hochmodernen Mikroprozesscontroller überwacht. Damit erfüllt er höchste technologische Anforderungen. Weitere Pluspunkte sind die bewährte Zuverlässigkeit von Ingersoll Rand bei gleichzeitiger durchschnittlicher Energieeinsparung von bis zu 10 % im Vergleich zur bisherigen Technologie für solch anspruchsvollste Anwendungen. Luftgekühlte Ausführungen sind als Erweiterung der kompletten L-Serie ab Anfang 2012 mit einem Volumenstrom von 8.000 m3/h oder 4.700 cfm verfügbar.

Wichtigste Produktmerkmale:

Druckluft Klasse 0, jederzeit zu 100 % ölfreie Luft: Mit höchster zuverlässiger Leistung und einem auf Robustheit ausgelegten Konzept ermöglicht die L-Serie einen Betrieb rund um die Uhr.

Robustes Druckluftsystem: Der hochpräzise, maschinell gefertigte Antrieb, überdimensionierte Lager der Rotoren, Wellendichtringe in Edelstahlausführung in Verbindung mit einer einzigartigen Labyrinth-Wellenabdichtung sorgen für konstant saubere und öfreie Druckluft.

UltraCoat™-Beschichtung: Die sehr haltbare Beschichtung für Rotoren und Gehäuse zeichnet sich durch unübertroffene Robustheit, beste Verbindungseigenschaften und hohe Temperaturbeständigkeit aus.

Langlebigkeit unter extremen Bedingungen: Die zuverlässigen Hochleistungskomponenten gewährleisten eine langfristige mechanische Haltbarkeit und sind für den Betrieb bei hohen Umgebungstemperaturen (46 °C) unter extremen Umgebungsbedingungen ausgelegt.

Effizienz: Bei Entwicklung von Kompressoren der L-Serie galt das Ziel der Energieeffizienz für Kunden als die höchste Priorität (Stern-Dreieck-Anlasser, hocheffiziente Motoren, konstante Leistungswerte  über die Lebensdauer dank Beschichtung  der Rotoren mit UltraCoat™. Ein auf Energieeinsparungen und Kompaktheit ausgelegtes Konzept).

Produktivität: Einfache Wartung mit schnellem Zugang zu allen wichtigen Wartungskomponenten.

Mikroprozessorregler: Intelligente Steuerung  der Druckluftregelung  und einfache Anpassungen für optimale Leistung.

Zu den Branchen und Anwendungen, die von dieser neuen, energieeffizienten und leistungsstarken Entwicklung profitieren, gehören Kläranlagen, pneumatische Förderung, Kraftwerke, Lebensmittel und Getränkeindustrie, Pharmazeutische  Industrie, Chemie-Industrie, Papier- und Zellstoffindustrie, Textilindustrie, Zementindustrie uvm.

Die neuen Schraubenkompressoren der Serie L, Klasse 0 von Ingersoll Rand können ab sofort in der Region Europa bestellt werden. Weitere Einzelheiten erhalten Sie von Ihrem zuständigen Druckluftexperten von Ingersoll Rand

Ingersoll-Rand GmbH

Max-Planck-Ring 27

46049 Oberhausen

Tel:0208 / 9994-250

ingersollrandgermany@irco.com

 

oder online unter: http://www.ingersollrandproducts.com/IS/Product.aspx-eu_de-38347.

 

© 2016 Ingersoll Rand. All rights reserved.