Kosmetik

Die Kosmetikhersteller von heute müssen ihre Anlagen mit der größtmöglichen Effizienz betreiben, um wettbewerbsfähig zu sein und die hohen Qualitäts- und Sicherheitsnormen einzuhalten. Dies erfordert hochmoderne Ausrüstung mit hohen Drehzahlen, die extremen Bedingungen ausgesetzt ist, u. a.: • Hohen Drehzahlen während des Mischens und Vermischens • Stoßbelastungen beim Pressenbetrieb • Kurzzeitige Einwirkung hoher und niedriger Temperaturen während des gesamten Prozesses Ingersoll Rand versteht die Bedeutung sauberer Luft und der Einhaltung der Sicherheitsnormen der Branche. Deshalb sind die ölfreien Kompressoren des Unternehemns ideal für den Einsatz in der Kosmetikbranche geeignet. Sie können für die Feuchtigkeitsentfernung, Prozessluft, den Antrieb von pneumatischen Geräten sowie den Schutz der Produkte vor einer Verunreinigung durch Öle eingesetzt werden.