Automobilbranche

Die Automobilbranche nutzt Kompressoren, Materialfördersysteme und Elektrowerkzeuge zum Bau hervorragender Produkte. Kompressoren werden für den Antrieb von Elektrowerkzeugen für verschiedene Prozesse eingesetzt, u. a. für das Aufpumpen von Reifen, Lackierarbeiten und die Montage. Außerdem filtern Druckluftkompressoren die Luft, die die Mitarbeiter an der Montagestraße einatmen. Einfach ausgedrückt werden Druckluftkompressoren vom Anfang bis zum Ende des Fertigungsprozesses eines Fahrzeugs eingesetzt. Und hinsichtlich der Montage von Fahrzeugteilen sind Elektrowerkzeuge von Ingersoll Rand – sowohl akkubetrieben als auch pneumatisch – für den gesamten Prozess wichtig, von der Montage bis zur Endbearbeitung. Dies umfasst nicht nur das Werkzeug selbst, sondern auch vernetzte Systeme, die die Prozesssteuerung, den Bedienerkomfort und die Datenkommunikation verbessern, um zur Steigerung der Produktivität beizutragen. Und unsere robusten industriellen Hebe- und Fördersysteme, einschließlich Hebezeug, ergonomischen Handhabungsvorrichtungen und Stützkonstruktionen, helfen beim zuverlässigen und sicheren Transportieren von Fahrzeugteilen während der gesamten Montage.