BOP-Handhabungssysteme

Die BOP-Handhabungssysteme von Ingersoll Rand genießen das Vertrauen von Arbeitern in der Erdöl- und Offshorebranche auf der ganzen Welt und werden oft kopiert, jedoch nie erreicht. Sie werden in gemäß ISO9001 zertifizierten Fabriken hergestellt, mit Testzertifikaten vom Hersteller ausgeliefert und halten die strengen Spezifikationen des Norwegian Petroleum Directorate (NPD), der Det Norske Veritas (DNV) von Norwegen, des American Bureau of Shipping (ABS) für die Ölbohrbranche, des Lloyds Register of Shipping (LRS) und der britischen Spezifikation „Health and Safety in Employment“ HSE ein.

Alle Ingersoll Rand BOP Systeme bestehen aus zwei oder vier Trolley-Aufzügen, die mit einer halben oder einer vierten Gesamtleistung ausgestattet sind. Aus korrosionsbeständigen Komponenten und Farbe gebaut, sind sie hart genug, um die harte Ölfeldumgebung zu überleben. Und sie sind von 20 bis 200 Tonnen Kapazitäten in Low-Profile und Ultra-Low-Profile-Modelle zur Verfügung. Alle sind hervorragende Gründe, um Ingersoll Rand BOP Handling Systems das kritische Rückgrat Ihres Blowout-Präventionssystems zu machen.

Filtern nach
Technologie
Kapazität (Tonnen)
Kapazität (Pfund)
Kapazität (Kilogramm)
Typ
Nutzung
Anwendung
Zertifizierung